Die Rolle des Designs im E-Commerce

Im vergangenen Jahr belegte Brasilien in der Weltrangliste für Design den 11.Platz in Bezug auf die in diesem Sektor gewonnenen Auszeichnungen. Tatsächlich beginnt Design in immer mehr Räumen präsent zu sein und folgt auch Online-Trends. Erfahren Sie mehr über die Rolle des Designs im E-Commerce. Technologien haben weltweit alles verändert. Heute leben Kommunikation, Sozialisierung und sogar Arbeit live im Internet und digital. Dieser Trend hat die visuelle Komponente immer wichtiger gemacht, und die menschen verlangen nach dieser Art von Anreizen, um dem Inhalt Aufmerksamkeit zu schenken.

Von Schaufenstern bis hin zu Plakaten und Zeitschriften scheint alles auf eine immer visuellere Welt hinzuweisen. Sie werden vielleicht feststellen, dass heutzutage alles als ein Kunstwerk betrachtet werden kann. Wenn Sie also einen Online-Shop erstellen, müssen Sie verstehen, dass Design auch Teil des E-Commerce ist und dass es für den Erfolg unerlässlich ist, dass Unternehmen über jeden der visuellen Aspekte nachdenken, um den Erfolg sicherzustellen. 2019, erinnern wir uns, gaben Paypal und BigData Corp. bekannt, dass die Zahl der Online-Shops um 37,5 % gestiegen ist, wobei immer mehr Menschen Websites wie https://pt.shopify.com nutzen, um ihre Online-Shops zu erstellen. Um die große konkurrenz zu bekämpfen, die entsteht, ist es daher unerlässlich, die Rolle des Designs in diesem Prozess zu verstehen.

Erfahren Sie mehr über das Potenzial von Image, die Sektoren, in denen es wichtig ist, und das Design-Ranking, in das Brasilien einsteigt.

Sektoren, in denen Design im Mittelpunkt stehtEs gibt

mehrere Arten von Design und damit auch mehrere Sektoren, in denen es von größter Bedeutung ist, an den Aspekten des Bildes zu arbeiten. Das digitale Design ist einer der beliebtesten. Heute ist es diese Art von Design, die die visuellen Aspekte, die wir online finden, gewährleistet. Beim E-Commerce geht es um Produktfotos, die Struktur der Website, die Navigierbarkeit des Shops, aber auch um das Logo und die Markenidentität. Noch immer wird Design digital in sozialen Netzwerken, in der Webstruktur selbst und auch bei der Erstellung von Videospielen eingesetzt. Darüber hinaus werden auch in anderen Bereichen - wie Werbung, Marketing, Kunst, Mode und Haushaltsartikel - starke Designprinzipien verwendet.

Die

World Design Rankings (WDR) waren die Rangliste, in der Brasilien in Bezug auf seine Designarbeit eingestuft wurde.

In dieser Weltrangliste, in der die in jedem Land erhaltenen Designpreise bewertet werden, belegte Brasilien den 11.Dies ist die Rangliste mit der höchsten internationalen Bekanntheit in Bezug auf Design und berücksichtigt, Jahrzehnt für Jahrzehnt, die in jedem Land in diesem Bereich vergebenen Auszeichnungen. In diesem Fall wurden die Auszeichnungen zwischen 2010 und 2021 bewertet. Zu den am häufigsten verliehenen Auszeichnungen in diesem Sektor gehört Brasilien zusammen mit anderen Ländern wie Österreich, Deutschland, Tawain, der Türkei, dem Vereinigten Königreich, der Türkei, Japan, Italien und den Vereinigten Staaten. Das am meisten ausgezeichnete Land war China, das die Rangliste anführt.

Antwort hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich