wie lange vor oder nach dem Training sollten Sie Ihren Pre- oder Post-Workout-Proteinshake zu sich nehmen?

Ihr Körper braucht Kohlenhydrate, um Ihre arbeitenden Muskeln zu versorgen. Eiweiß ist dazu da, den Aufbau und die Reparatur zu unterstützen.

wie lange vor oder nach dem Training sollten Sie Ihren Pre- oder Post-Workout-Proteinshake zu sich nehmen?

Ihr Körper braucht Kohlenhydrate, um Ihre arbeitenden Muskeln zu versorgen. Eiweiß ist dazu da, den Aufbau und die Reparatur zu unterstützen. Bringen Sie eine Kombination aus Eiweiß und Kohlenhydraten 1 bis 4 Stunden vor dem Training und innerhalb von ca. 60 Minuten nach dem Training in Ihren Körper.

Jeder absolvierte 10 Wochen lang dreimal pro Woche ein Ganzkörpertraining. Interessanterweise fand die Studie keine signifikanten Unterschiede in der Muskelstärke oder -größe zwischen den Gruppen. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine Rolle spielt, ob Sie vor oder nach dem Training Eiweiß zu sich nehmen, solange Sie es rund um Ihr Training zu sich nehmen. Die richtige Ernährung vor und nach dem Training ist der Schlüssel dazu, dass Sie sich gut bewegen und Ihr Training effektiv ist.

Wenn Ihr Plan dafür einen Proteinshake vorsieht, stellt sich natürlich die Frage. Wenn Sie einen Pre-Workout-Proteinshake zu sich genommen haben, sind die Aminosäuren aus dem Protein während und direkt nach dem Training in Ihrem Blutkreislauf verfügbar, um Ihrem Körper beim Aufbau und der Reparatur von magerem Muskelgewebe zu helfen. Bevor Sie darüber nachdenken, ob es für Sie besser ist, einen Pre- oder Post-Workout-Proteinshake zu trinken, sollten Sie sicherstellen, dass Sie jeden Tag genügend Gesamtprotein mit Ihrer Ernährung aufnehmen. Einige glauben, dass es am besten ist, einen Proteinshake vor dem Training zu trinken, während andere argumentieren, dass nach dem Training ideal ist.

Ein weiterer guter Grund, einen Proteinshake vor dem Training einzunehmen, könnte sein, dass Sie früh am Morgen trainieren oder in der Mittagspause loshetzen und einfach keine Zeit haben, vor dem Training etwas zu essen. Im Allgemeinen kann ein Proteinshake vor dem Training helfen, die gesamte tägliche proteinzufuhr zu decken, sagt Spano. Die einzige wirkliche Sorge, die man beim Trinken eines Proteinshakes vor dem Training in Betracht ziehen sollte, ist, wenn man einen empfindlichen Magen hat und Proteinpulver nicht gut verdauen kann. Der beste Proteinshake vor dem Training wäre einer, der langsam verdaut wird, wie ein Casein-Protein-Shake.

Wenn Sie Muskeln aufbauen wollen, brauchen Sie verfügbares Eiweiß, damit Ihre Muskeln aufgebaut werden können â daher sollten Sie Ihren Eiweißshake am besten nach dem Training zu sich nehmen. Bevor Sie sich überlegen, wann Sie Ihren Eiweißshake am besten einnehmen, ob vor oder nach dem Training, sollten Sie Ihre Prioritäten ordnen. Ob Sie einen Eiweißshake vor oder nach dem Training trinken, hat möglicherweise keinen Einfluss auf die Muskelstärke oder -größe. In der Tat ist es möglicherweise egal, ob Sie einen Proteinshake vor oder nach dem Training trinken, wenn es um die Optimierung der Muskelreparatur und des Wachstums geht.